Video: Cabrio-Schiebedach in Aktion

Für ein in Bau befindliches Atriumhaus wurde hier ein Glasdach realisiert, dass sich als ganze Einheit komplett zur Seite fahren läßt. Raumgrenzen werden aufgehoben und schaffen Offenheit.

Bei schönem Wetter der freie Himmel, bei weniger schönem, kaltem oder gar nassem Wetter über sich ein Wintergartendach aus Glas. Dass heißt Nutzen das ganze Jahr.

Das 540 x 540 cm große Satteldach aus filigranen verschweißten Aluminiumprofilen ist mit einer selbstreinigenden Wärmedämmverglasung inkl. Sonnenschutzfunktion bestückt. Behaglichkeit bei reduzierter Wärmeentwicklung im Licht- und Gartenhof, aber auch solarer Gewinn für das ganze Haus.

Zwei Markisen als Plafondanlage in der Deckenöffnung sorgen, insbesondere bei offenem Atrium, für den nötigen Schatten.

Weitere Beiträge

Wintergarten in Bergisch Gladbach (Objekt 1157). Der neue Schattenplatz lädt gerade zu zum Nachmittagskaffee ein

Mitten in der Stadt ein schönes Haus, ein schöner Garten, und dazwischen eine Terrasse, die aber nicht mehr den aktuellen

Weiterlesen »
2-teiliges OpenAir Dachschiebefenster in Potsdam (Objekt 1127). Auf beiden Seiten des Satteldaches wurden OpenAir Dachschiebefenster - 350 cm breit und 680 cm hoch - integirert und fluten so das Dachgeschoß mt Licht.

Es ist schon eine besondere Beziehung, die unseren Bauherren veranlaßte, an diesem historischen Ort ein modernes, komfortables Domizil neu erstellen

Weiterlesen »
Lichtdach in Bonn (Objekt 1167). Das Lichtdach, die Glasfassaden und die Dachfenster sorgen für Lichtdurchflutung in dem historischen Gebäude.

Ein alter Stadtbauernhof ist jetzt das neue Zuhause für eine junge Familie. Auf der Tenne, da wo früher gedroschen wurde,

Weiterlesen »

Schreibe einen Kommentar

Ich akzeptiere

Menü schließen